San Juan de la Rambla

Der Ort San Juan de la Rambla befindet sich auf der nordwestlichen Seite von Teneriffa und zählt knapp über 5.000 Einwohner. Die nächste Ortschaft ist Puerto del Cruz, die nur wenige Kilometer entfernt ist.
Der Ort misst 21 Quadratkilometer und verfügt lediglich über ein paar Seitenstraßen, die von der Hauptstraße, die durch den Ort führt, abzweigen.

Eine Nebenstraße davon führt direkt zur steinigen Küste herunter. Als Badestrand ungeeignet bietet der Küstenabschnitt aber eine wunderbare Landschaft, vor allem beim Sonnenuntergang am Abend.
Für Angler ist dies genau der richtige Platz um einen frischen Fisch zu ergattern.
Den Charme, den dieser Ort begleitet, entsteht nicht zuletzt durch die typisch kanarischen Bauten, die sowohl den Stadtkern, als auch den Stadtrand bis hoch in die Bergen mit einem Hauch Nostalgie versehen. Von der Steilküste aus, bietet sich ein sagenhafter Blick über die atemberaubende Vegetation mit vielen Pflanzenarten und Bananenplantagen und über den glasklaren Atlantik.

Hier trifft man Einheimische aus Teneriffa, wie man sie sich auf einer kanarische Insel vorstellt. Gelassenheit und Ruhe sorgen für eine besondere Atmosphäre der Entspannung. Nirgends ist Stress oder Hektik zu erblicken; die Einheimischen überzeugen durch Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft. Das Leben spielt sich auf der Plaza in der Ortsmitte ab. Vor allem Künstler fanden in San Juan de la Rambla ihr Zuhause und bieten auf der Plaza oft ihre Darbietungen. Zahlreiche romantische und stilvolle Restaurants laden zum Verweilen ein und beeindrucken mit kulinarische Köstlichkeiten angefangen vom Fisch, über Meeresfrüchte bis hin zu typisch einheimischer Küche aus Teneriffa, wie gegrilltes Knoblauch-Hähnchen. Aber vor allem findet man um die Bergregion herum auch den Ziegenkäse, der zu keiner Mahlzeit fehlen darf, ebenso wie ein gekühltes Glas Wein. Wer ein nobles Ambiente wünscht, wird in San Juan de la Rambla auch fündig. So lässt sich der Tag auf Teneriffa genießen.

Auch wenn die Ortschaft wenig touristisch erschlossen ist, verfügt sie über einige Unterkünfte für Touristen und Durchreisende. Ob ein Apartment auf einer Finca, ein Ferienhaus am Stadtrand oder ein Hotelzimmer an der Steilküste, San Juan de la Rambla auf Teneriffa bietet ein variables Übernachtungsangebot für jeden Anspruch.
San Juan de a Rambla ist ein romantischer Ort, der alles zu bieten hat. Wer diesen Ort besucht, glaubt eine Zeitreise unternommen zu haben. Dennoch muss in der Ortschaft auf keinerlei Annehmlichkeiten verzichtet werden. Sowohl Telefon- als auch Internetanschlüsse sind vorhanden.
San Juan de la Rambla, ein Ort, der das Herz von Teneriffa in sich trägt.