Sehenswürdigkeiten

Zu den schönsten europäischen Reisezielen gehören die kanarischen Inseln und will man schönste Natur erleben, dann sollte man eine Reise nach Teneriffa erleben. Die Hauptstadt der Insel ist Santa Cruz de Tenerife und hier kann der Urlauber schon die schönsten Sehenswürdigkeiten besichtigen. So ist das Auditorio de Tenerife eins der beeindruckendsten Bauwerke dieser Stadt und Musikliebhaber können hier Opern, Musicals oder die Konzerte bekannter Orchester erleben. Will man mehr über die Geschichte dieser schönen Insel lernen, dann sollte man das Museo de la Naturaleza y el Hombre und all die interessanten Exponate zu besichtigen. Ein beeindruckendes Beispiel gebändigter Natur ist der Parque Muncipal García Sanabria und hier sollte man bei einem schönen Spaziergang immer einen Blick auf die exotischen und tropischen Pflanzen werfen.

Aber auch ein Ausflug nach Puerto de la Cruz lohnt immer und hier kann man nicht nur die prächtige Kathedrale besichtigen. Auch ein Besuch des Loro Parque wird zum schönen Erlebnis für die ganze Familie und Tierfreunde können hier die schönste Vielfalt an Tierarten erleben. Für den Freund wunderbarer Flora sollte der Weg immer in den Botanischen Garten dieser Stadt führen und eine tolle exotische Welt eröffnet sich jedem Besucher. Aber nicht in den Städten der Insel ebenso in den ländlichen Gegenden kann man erstaunliche Naturschönheiten entdecken. So ist Spaniens größter Berg auf Teneriffa zu finden und mit beeindruckenden 3718 Metern ist der Pico del Teide ein wunderbares Ausflugsziel. Hier liegt schon am Fuße des Berges die nächste Sehenswürdigkeit der Insel und der Nationalpark Teide bietet nicht nur einen wunderbaren Blick auf Spaniens höchsten Berg, hier kann man auch das Besucherzentrum El Portillo besuchen.

Jetzt sollte der Naturfreund auch nicht einen Blick auf den ältesten Drachenbaum der Insel versäumen und der Drachenbaum von Icod de los Vinos soll schon 3000 Jahre alt sein. Wer etwas ganz Besonderes erleben will, der sollte zur Karnevalszeit nach Teneriffa reisen und hier kann man die Menschen in farbenprächtigen Kostümen erleben und die ganze Insel ist in Feierlaune. Und auch eine Fahrt zur kleinen Hafenstadt Garachico kann zum Erlebnis werden und hier wird man in vielen Straßen und Gassen immer wieder der Vergangenheit Teneriffas mit schönsten Bauwerken begegnen. Aber auch die Altstadt von San Cristóbal de La Laguna sollte der Liebhaber alter Gebäude nicht verpassen und die Pyramiden von Güímar sind eins der großen Rätsel dieser Erde. Teneriffa, die Insel die als Naturparadies begeistert und die viele der schönsten Sehenswürdigkeiten bereithält, ist immer eine Reise wert.