Shopping

Das Freizeitangebot auf Teneriffa ist groß. Sowohl sportliche Aktivitäten als auch Freizeitangebote bietet die kanarische Insel und besticht durch die Reichhaltigkeit an Möglichkeiten. Sonnenanbeter finden ganzjährig einen Platz an zahlreichen sonnigen Stränden am Atlantischen Ozean, wo zudem auch etliche Wassersportmöglichkeiten geboten werden. Dazu gehören Jetski, Paragleiten und Para Sailing, Tretboote, Tauchen, Segeln und vieles mehr.
Teneriffa bietet zudem für Wanderer und Mountainbiker eine tolle Landschaft mit Hügeln und Bergen, die zum Wandern und Fahrradfahren einladen und stundenlang durch die schönsten Flecke Teneriffas führen. Am Abend sorgen Casinos, Diskotheken, Bars, Kinos und Theatervorstellungen für Unterhaltung. Tagestouren ermöglichen Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten, Besuche von Themenparks oder des Teide Nationalparks.

Doch ein besonderes Highlight bietet die Urlaubsinsel mit unendlichen Möglichkeiten zum Shoppen. Wer auf der kanarischen Insel seinen Urlaub verbringt oder dort überwintert, kommt an den zahlreichen Einkaufsverlockungen nicht vorbei. Teneriffa besticht durch Angebote aus den Bereichen Bekleidung und Kunsthandwerk. Vor allem in Santa Cruz und San Cristobal de la Laguna sind unzählige Einkaufspassagen mit nationalen und internationalen Boutiquen vorhanden.

Trendige Mode ist dort recht preisgünstig zu ergattern, wobei selbst Markenmode von renommierten international bekannten Designern zu Schnäppchenpreisen zu erwerben sind. Das Sortiment verfügt über eine große Auswahl.
Teneriffa besitzt traditionelle Werkstätten, in denen Künstler ihre Kunstwerke fertigen. Ein Direktverkauf findet oftmals in den Werkstätten statt oder auf den Plätzen in Ortschaften wie Santa Cruz, San Juan de la Rambla, Arico oder Playa de las Americas.

Wertvolle Stickereien, schicke Töpfereien und Bilder finden dort großen Absatz. Elektronikbedarf ist in den Bazaren der Hinus erhältlich. Ebenso landestypischer Schmuck, kunstvolle Schnitzereien, edles Porzellan und handgeknüpfte Teppiche. Die Bazaren der Hinus gelten als Geheimtipp für günstige Einkäufe, da dort die Preise verhandelbar sind. Die Öffnungszeiten variieren, doch meist sind sie ganztägig geöffnet und befinden sich ebenfalls auf den Plazas größerer Ortschaften, aber vor allem dort, wo viele Touristen zu finden sind. Teneriffa zählt zudem einige Shoppingcenter ihr Eigen, die einer Mall gleichkommen. Lebensmittel, Kosmetik, Sportbedarf und Bekleidung sind dort erhältlich. Meist sind den Shoppingcentern Restaurants und Cafés angeschlossen, wo für das leibliche Wohl mit kulinarischen Köstlichkeiten gesorgt wird.

Teneriffa gilt als ein Paradies zum Einkaufen. Da die meisten Shoppingmöglichkeiten sich in direkter Umgebung von touristisch erschlossenen Gebieten befinden, laden diese jährlich Hunderttausende Urlauber aus aller Welt zum Einkaufen ein. Schnäppchen sind auf den Plazas erhältlich, wenn man über gutes Verhandlungsgeschick verfügt. Wer nach Teneriffa reist, sollte für die Rückreise im Koffer genügend Platz für die Einkäufe lassen.